Meldung des TSV Kappeln

Am 04.01.2022 hat der Vorstand des TSV Kappeln beschlossen, den Sportbetrieb in den Sporthallen gänzlich abzusagen. Zum 07.01.2022 hat der Vorstand kurzfristig die Abteilungsleiter/Funktionäre der Sparten zu diesem Thema in eine Online-Sitzung eingeladen. In dieser Runde wurde folgendes beschlossen:

Wegen der hohen Infektionsrate in unserem Kreis und der schnellen Übertragbarkeit der Omikron- Variante des Corona-Virus haben wir uns entschlossen, den Sportbetrieb im TSV Kappeln bis einschließlich 23.01.2022 in den Hallen gänzlich abzusagen. Wir hoffen hier auf das Verständnis all unsere Mitglieder, Funktionäre, Übungsleiter*innen und Trainer*innen.

Diese Entscheidung ist uns sehr schwergefallen und wir haben sie eingehend diskutiert. Das Wohlergehen unserer Trainer*innen, ehrenamtlichen Übungsleiter und unserer wohlgeschätzten Mitglieder hat bei dieser Entscheidung oberste Priorität.

für den Vorstand   Marc Böhrensen       Kappeln, 07.01.2022