Aktuelles

Großer Erfolg für die Einrad-Gruppe "Women on wheels"
19.05.10

 

Einradgruppe des TSV Kappeln qualifiziert sich für das Bundesfinale

Die Einradgruppe „Women on Wheels“ des TSV Kappeln trainiert von Dagmar Ungethüm-Ancker  hat sich für das Bundesfinale Rendezvous der Besten des DTB am 6.11.2010 in Hanau qualifiziert.

Nun gehören die Damen der Einradgruppe zu den drei besten Showgruppen in Schleswig-Holstein.

Am vergangenen Sonntag fanden die Landesmeisterschaften der Showgruppen aus Schleswig-Holstein in Eutin statt. Unter dem Titel Rendezvous der Besten des Deutschen Turnerbundes treten Showgruppen aus den Bereichen Turnen, Tanz, Akrobatik, Rhönrad, Einrad gegeneinander an, um sich für das Bundesfinale zu qualifizieren.

Auch die Einradgruppe „Women on Wheels“ des TSV Kappeln nahm daran teil und hoffte auf eine gute Platzierung. Hatten die Damen doch auch schon im vergangenen November bei der Flensburg Challenge mit ihrer Kür „Black Pearl“ einen großen Erfolg verbuchen können. Diesmal war die Konkurrenz sehr groß, zumal auch 2 weitere hochklassige Einradgruppen aus Bad Segeberg und Plön als direkter Vergleich mit am Start waren. Doch die Damen der Women on Wheels des TSV Kappeln setzten sich durch.

Nach der Musik aus dem Musikal „Fluch der Karibik“ - Black Pearl - wird der Zuschauer zunächst durch ein Geigensolo von Johanna Broszeit auf dem Einrad in den Bann gezogen, bis dann die Piraten für ihre rasante Fahrt erwachen und das Publikum durch akrobatische Leckerbissen und Formationen in den Bann ziehen. Johanna Broszeit, Anne Behnke, Maike Lukait, Karolina Kurth, Carola Krohn, Svea Harrenberger, Janina Noetzel und Miriam Hoepner zeigten in faszinierender Art, was alles auf dem Einrad möglich ist.

Dies ist ein großartiger Erfolg für die Einradgruppe des TSV Kappeln.